Filme zu Israel – Palästina: “H2: The Occupation Lab”

Jüdische Stimme Filmabend #2:
חברון: מעבדת השליטה • H2: The Occupation Lab, von Idit Avrahami & Noam Sheizaf


Samstag, den 20.4.24 | Filmvorführungen um 17:00 Uhr, 19:00 Uhr | @Spore Initiative

Wie eine ein Kilometer lange Straße in Hebron den gesamten israelisch-palästinensischen Konflikt anheizt: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Film-trailer: https://www.metfilmsales.com/h2-the-occupation-lab

Nach der zweiten Filmvorführung folgt eine Fragerunde mit Noam Sheizaf, einem der Regisseure des Films.

Untertitel auf Englisch


Die Jüdische Stimme präsentiert eine Reihe von Dokumentar- und Spielfilmen aus Palästina und Israel – Filme, die einzigartige und wichtige Perspektiven auf den aktuellen Genozid und die ethnische Säuberung zeigen, deren Zeugen wir tagtäglich sind.

Durch diese unterschiedlichen Einblicke in die Realität der Besatzung und der andauernden Nakba, sowie durch moderierte Podiumsdiskussionen nach jedem Film, möchten wir zu Diskussionen und Begegnungen anregen, die die Teilnehmenden aufklären und informieren.

Die Filmvorführungen finden monatlich statt, der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch willkommen und werden vollständig für den Erwerb der Rechte für die Vorführung zukünftiger Filme dieser Reihe verwendet.

Diese Seite verwendet u. a. Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung